Search
⌃K
Links

index

Ermittelt die erste Position einer gesuchten Übereinstimmung in einem String oder Array
Mit dieser Funktion können Sie die Position eines gesuchten Wertes innerhalb eines gegebenen Strings oder Arrays ermitteln.
Im Gegensatz zu contains() wird dabei nicht nur geprüft, ob der gesuchte Wert vorhanden ist, sondern es wird auch der numerische Wert seiner Startposition innerhalb eines Strings oder Arrays ermittelt. Gezählt wird ab 0.
Wird der gesuchte Wert nicht gefunden, wird als Ergebnis -1 ausgegeben.

Strings

Wenn der gesuchte Wert Teil eines Strings ist, wird die Position der ersten Zeichen der Übereinstimmung zurückgegeben. Das Ergebnis ist dann 0.
Wenn Sie nicht zwischen Groß- und Kleinbuchstaben unterscheiden möchten, empfehlen wir Ihnen entweder den angegebenen Text oder den gesuchten String mit den Funktionen lower() bzw. upper() zu vereinheitlichen.

Arrays

Wenn es kein Array-Element gibt, das mit dem gesuchten Wert identisch ist, wird das Ergebnis -1 ausgegeben.

Syntax

index(string, string)
index([any], any)

Rückgabewert

number

Beispiele

Strings

index(string, suchString) ermittelt die erste Position einer gesuchten Übereinstimmung in einem String, beginnend mit 0.
1
index("Ninox is great!", "ox")
Ergebnis: 3
​
1
index("Ninox is great!", "N")
Ergebnis: 0
​
1
index("Ninox is great!", "oX")
Ergebnis: -1 (keine genaue Übereinstimmung gefunden)

Arrays

index([meinArray], suchWert) ermittelt die erste Position einer gesuchten Übereinstimmung in einem Array, beginnend mit 0.
1
let myItems := [1, 2, 3, 4];
2
index(myItems, 3)
Ergebnis: 2
​
1
let myItems := ["A", "C", "D", "E", "F", "B"];
2
index(myItems, "D")
Ergebnis: 2
​
1
index(["Ninox is great!"], "ox")
Ergebnis: -1 (keine genaue Übereinstimmung gefunden)

Siehe auch

​contains, prüft, ob ein String oder Array eine angegebene Übereinstimmung enthält.