Search…
🤓
Tutorial
WeiterfĂĽhrende Links
Ninox-Operatoren
Diese Operatoren sind beim Erstellen Ihres Skripts besonders wichtig
Operator
Beschreibung
Beispiele
:=
Dieser Operator weist einem Feld oder einer Variablen einen Wert zu.
Text := "Hello world!"
let x := 1000;
x := 2
;
Mit dem Semikolon beenden Sie eine Zeile. Wenn Sie Variablen definieren (mit let), wird das Semikolon auch automatisch und nachträglich von Ninox eingefügt.
let x := 1000;
""
Die AnfĂĽhrungszeichen markieren Text, d.h. alles innerhalb soll als normaler Text verwendet werden.
"Hello" + " " + "world!" => Hello world!
Text := "Hello world!"=> Hello world!
''
Mit dem einfachen Anführungszeichen umfassen Sie Tabellen- oder Feld-Namen, die ein Leerzeichen oder Sonderzeichen enthalten, damit Ninox erkennt, dass sie zusammengehören.
'Gesamt netto' + " " + "(MwSt. nicht enthalten)"
=> 425,00 € (MwSt. nicht enthalten)
​
Erläuterung: 'Gesamt netto' ist ein Feldname in Ihrer Datenbank. "(MwSt. nicht enthalten)" ist einfach ein Text, der dem Betrag angehängt wird.
.
Mit einem Punkt greifen Sie auf Felder von Datensätzen oder auf Werte von JSON-Objekten zu.
Mit (select Kunden).Kundennummer greifen Sie zum Beispiel auf alle Kundennummern der Tabelle Kunden zu.
--- ---
Eine Alternative zu den AnfĂĽhrungszeichen (s.o.) sind 3 Minuszeichen. Das kann dabei helfen, dynamischen Text ĂĽbersichtlicher zu gestalten.
---Hello world!--- => Hello world!
​
Export as PDF
Copy link