Search…
Datensätze erstellen und löschen
create | delete

create

Um in einer bestimmten Tabelle einen Datensatz per Skript zu erstellen, geben Sie in einem Button einfach den entsprechenden Tabellennamen nach create an.

Beispiel

create Kunden
Ergebnis: Ein neuer, aber leerer Datensatz in der Tabelle Kunden.
Um diesen neuen Datensatz dann gleich noch mit Daten zu befüllen, speichern Sie den Ausdruck erst in einer Variable, um dann über die Variable auf die gewünschten Felder zuzugreifen.
  1. 1.
    Wir initialisieren die Variable neuerKunde mit dem Ausdruck create Kunden, um den Datensatz in der Variable zu speichern.
  2. 2.
    Danach greifen wir über den Punkt-Operator . auf die Felder des neuen Datensatzes zu und geben dem neuen Datensatz eine eindeutige Kundennummer bestehend aus dem Buchstaben K und einem UNIX-Zeitstempel.

Beispiel

let neuerKunde := (create Kunden);
neuerKunde.(Kundennummer := "K" + number(now()))
Ergebnis: Ein neuer Datensatz in der Tabelle Kunden mit einer eindeutigen Kundennummer.

delete

Löschen Sie Datensätze automatisch, indem Sie nach delete spezifizieren, welche Datensätze gelöscht werden sollen.
Fügen Sie das folgende Skript in einen Button ein, um den aktuellen Datensatz zu löschen.
Dies ist nützlich, wenn Sie den Löschvorgang mit einer anderen Aktion verknüpfen möchten, zum Beispiel eine E-Mail auslösen, bevor der Datensatz entfernt wird.

Beispiel

delete this
Ergebnis: Der aktuelle Datensatz wird gelöscht.
Möchten Sie mehrere Datensätze löschen, verknüpfen Sie delete mit select.

Beispiel

delete select Kunden where Status = 4
Ergebnis: Alle Datensätze in der Tabelle Kunden mit dem Status 4 werden gelöscht.
Export as PDF
Copy link