Search…
Mehr über „any“
Im Folgenden finden Sie Infos darüber, wie wir den Datentyp „any“ hier in unserer Ninox-Anleitung verwenden, insbesondere in der Syntax unserer Funktionen

any-Funktionen sind ein bisschen anders

Die Werte des Datentyps „any“ sowie Funktionen, die den Datentyp „any“ verwenden, unterscheiden sich etwas von anderen Funktionen.
Bei einer Funktion wie odd(number) erhalten Sie zum Beispiel eine Fehlermeldung, wenn Sie etwas anderes als den Datentyp „number“ in die Klammern einsetzen.
Eine Funktion wie text(any) akzeptiert jeden Datentyp und gibt ein entsprechendes Ergebnis zurück.
Bei Funktionen, die „any“ als Parameter haben, verwenden wir Typecasting und entscheiden intern - innerhalb der Funktion - wie der spezifische Parameter behandelt werden soll.
Wie „any“ funktioniert
Sie brauchen sich daher eigentlich keine Gedanken über die Eingabe des richtigen Datentyps zu machen: eine „any“-Funktion wird immer versuchen, die übergebenen Daten wie erwartet zu verarbeiten.

[any] als ein Array

Es gibt einige Funktionen, bei denen Sie „any“ in eckigen Klammern [any] als Parameter sehen.
Das bedeutet, dass Sie einen Array eines beliebigen Datentyps übergeben müssen.
count[any] zählt zum Beispiel die Elemente eines Arrays, unabhängig davon, welche Datentypen die Elemente enthalten.

any als Rückgabewert

Falls Sie auf der Seite zu einer Funktion als Rückgabewert „any“ sehen, bedeutet dies in der Regel, dass Ihnen der übergebene Datentyp auch wieder zurückgegeben wird.

JSON statt any

In manchen Fällen verlangt eine Funktion Schlüssel-Wert-Paare (key-value pairs) in geschweiften Klammern {...} oder gibt diese zurück.

Beispiel

sendEmail({
subject: "Hello World!",
text: "Some text"
})
In der Ninox-Anleitung verwenden wir in diesen Fällen JSON anstelle von „any“, auch wenn der Ninox-Skripteditor diese Werte als „any“ bezeichnet.
Wir möchten diese Schlüssel-Wert-Paare und das Typecasting etwas genauer auseinanderhalten und verwenden daher „any“ in unserer Ninox-Anleitung eher als Platzhalter für alle möglichen Datentypen.
JSON-Objekte sind vor allem in unseren API von Bedeutung.

See also

API introduction (im Moment leider nur auf Englisch verfügbar)