Search
⌃K
Links

Daten importieren

So fügen Sie bereits vorhandene Daten von extern zu Ninox hinzu
Wir möchten jetzt noch etwas detaillierter auf das Importieren von Daten eingehen. Das gängigste Format zum Importieren (und Exportieren) von Daten ist das CSV-Format.
In unserem Beispiel gibt es weitere Firmen-Daten, die zur bestehenden Tabelle Firma hinzugefügt werden sollen.

Vorbereitung

Wir haben natürlich was vorbereitet! Laden Sie sich einfach die CSV-Datei herunter.
In der Datei sind 3 neue Datensätze enthalten, die wir im Folgenden zu unserer Tabelle Firma hinzufügen werden.
Tutorial II_Beispieldaten_Firma_Ergänzung.csv
419B
Text
Laden Sie diese Beispieldaten herunter oder erstellen Sie sich eine eigene CSV-Datei, mit Daten, die Sie importieren möchten

So geht's

  1. 1.
    Klicken Sie in der Datenbank-Ansicht auf Daten importieren. Es öffnet sich das Pop-up Daten importieren.
  2. 2.
    Klicken Sie auf den Button CSV-Datei importieren.
  3. 3.
    Wählen Sie die zu importierende Datei auf Ihrem Gerät aus.
  4. 4.
    Im Ninox Pop-up Datenquelle wählen Sie (hier in unserem Beispiel) unter Import-Einstellungen bei der Frage In welche Tabelle soll importiert werden? die Tabelle Firma aus. (damit alles klappt, prüfen Sie bitte, ob Ihre Einstellungen im Pop-up Datenquelle dieselben sind wie im Beispiel)
  5. 5.
    Sie sehen die zu importierenden Felder und könnten bei Bedarf noch Zuordnungen ändern. Hier bei uns passt alles, daher klicken Sie auf Weiter.
  6. 6.
    In der Vorschau sehen sie die zu importierenden Daten. Da alles passt, klicken Sie auf Daten jetzt importieren.
  7. 7.
    Sie bekommen die Meldung, dass alle Daten importiert wurden. Sie stehen nun in der Tabelle Firma zur Verfügung.
Sie können auch direkt in der Tabelle über das Zahnrad-Symbol oben links
im Drop-down-Menü über Daten importieren den Import starten. Die Schritte anschließend sind gleich.

Zur Ansicht

Hier sehen Sie Schritt 1 und 2
Nachdem Sie die entsprechende Datei auf Ihrem Gerät ausgewählt haben (3), geben Sie hier die Ziel-Tabelle an (4).
Schritt 5 – Die automatische Zuordnung sieht gut aus.
Ein letzter Check der Vorschau und Sie können die Daten importieren (6).

Zum Anschauen

Und hier nochmal als Video zu „Daten importieren“ zum Anschauen
Wo Daten importiert werden
↘
, werden auch Daten exportiert
↗
. Also gleich weiter zum nächsten Thema ...
Sie möchten das Thema vertiefen? Schauen Sie sich dazu unser Video-Tutorial an.