Search
⌃K
Links

slice

Extrahiert einen Teilbereich aus einem String oder Array
Diese Funktion hilft Ihnen, einen Abschnitt aus einem Array zu extrahieren und ihn in ein neues Array zu übertragen. Sie definieren den Teil, den Sie extrahieren wollen, über die Anfangs- und Ende-Position. Dabei beginnt die Zählung jeweils bei 0.
Der Start ist inklusive, das Ende ist exklusive. Wenn der End-Wert größer ist als die Gesamtzahl an Array-Elementen, wird das Array ab einem festgelegten Start bis zum Ende des Arrays extrahiert.
Sie können diese Funktion auch verwenden, um einen Auszug aus einem Text zu ziehen. In diesem Fall entspricht jeder Buchstabe des Texts einem Array-Element.

Syntax

slice([any], number, number)
slice(string, number, number)

Rückgabewert

[any]
​Mehr über any >​
string

Beispiele

slice(array, start, ende) extrahiert ein Sub-Array. Die Zählung beginnt bei 0.
1
slice(["Apfel","Bagel","Kuchen","Donut"], 1, 3)
Ergebnis: Bagel,Kuchen
​
slice(text, start, ende) extrahiert ein Stück Text. Die Zählung beginnt bei 0.
1
slice("Meerjungfrau", 8, 12)
Erfebnis: frau

Siehe auch

​item, extrahiert einen Wert aus einem Array oder Objekt.
​substr, gibt einen Teil aus einem vorgegebenen Text zurück.
​substring, gibt einen Teil aus einem Text ab einem bestimmten Start bis zu einem bestimmten Ende zurück​.
Last modified 6mo ago