Search
⌃K
Links

Variable deklarieren

let
Mit let erstellen Sie eine neue Variable, der Sie dann über := einen Wert zuweisen.
Der Name der Variable darf dabei kein Keyword sein. let let ist zum Beispiel „verboten“
⛔
.

Beispiel

1
let meinText := "Hallo " + Vorname + "!";
2
meinText
Ergebnis: Hallo Sam! (Wenn aus dem Feld Vorname der Name Sam gezogen wird)
Sie können statt let auch var verwenden, um eine Variable zu deklarieren. Wir empfehlen die Verwendung let. Einfach so. var ist einfach ein bisschen veraltet.
😎
​