SearchÔÇŽ
Schreibende Transaktionen
Wenn Sie innerhalb einer Aktion auch gleich Daten ├Ąndern m├Âchten, sprechen wir von einer schreibenden Transaktion.

  • die Eingabe oder ├änderung von Daten
  • einzelne Anweisungen eines Skriptes, die Daten ├Ąndern, z.B. ├╝ber einen Button
  • alle Anweisungen innerhalb eines do as transaction- oder do as server- Blocks, wenn mind. 1 Anweisung potentiell Daten ├Ąndern k├Ânnte
Trigger bei neuem Datensatz und Trigger nach ├änderung werden innerhalb der schreibenden Transaktion ausgef├╝hrt, durch deren Anweisungen sie ausgel├Âst wurden.
Es kann immer nur eine schreibende Transaktion gleichzeitig ausgef├╝hrt werden. Alle anderen schreibenden Transaktionen m├╝ssen warten, bis sie an der Reihe sind.
Das ist aber kein Problem, da schreibende Transaktionen normalerweise innerhalb von wenigen Millisekunden ausgef├╝hrt werden, so dass mehrere Anwender gleichzeitig auf Ninox zugreifen k├Ânnen, ohne dass es zu irgendwelchen Einschr├Ąnkungen kommt.

Es kann vorkommen, dass Ninox langsam oder nicht zu reagieren scheint; das kann an einer Transaktion liegen, die f├╝r die Ausf├╝hrung Ihrer Anweisungen etwas mehr Zeit ben├Âtigt und daher nachfolgende Transaktionen in der Warteschlange blockiert.

  • Abfragen externer Dienste, z.B. API-Calls per http()
  • umfangreiche Datenauswertungen in Verbindung mit select-Anweisungen
Export as PDF
Copy link
On this page
Beispiele f├╝r schreibende Transaktionen
Sonderf├Ąlle